Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

16.05.2018 – 11:09

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg- Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Asker Straße

Gevelsberg (ots)

Am 15.05., um 13:30 Uhr, fuhr ein 31-jähriger Mann aus Lippetal mit einem Renault Megane auf der Asker Straße in Richtung Am Sinnerhoop. Im Kreuzungsbereich wollte er links auf die Straße Am Sinnerhoop abbiegen und übersah dabei den im Geradeausverkehr fahrenden Audi A4 eines 34-jährigen Gevelsbergers. Durch den Zusammenstoß wurden der Audi Fahrer und dessen 27-jähriger Beifahrer leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis