Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen- sechs Verletzte bei Verkehrsunfall

Hattingen (ots) - Am 13.03.2018, gegen 19:00 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Hattinger mit seinem Seat Ibiza auf der Martin-Luther-Straße aus Richtung Bochum kommend. An der Kreuzung Martin-Luther-Straße/August-Bebel-Straße/Nierenhofer Straße übersah er eine Rotlicht zeigende Ampel und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Hier stieß er mit dem VW Caddy eines 72-jährigen Bochumers zusammen, der bei Grün von der August-Bebel-Straße in die Kreuzung fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Caddy auf die Fahrzeugseite geworfen. Der Fahrer, der 54-jährige Beifahrer sowie eine weitere 68-jährige Mitfahrerin verletzten sich hierbei leicht. Auch der Fahrer des Seat wurde leicht verletzt. Zwei weitere Mitfahrer aus dem Caddy (72/77) wurden schwer verletzt. Alle Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Verkehr konnte für die Zeit der Unfallaufnahme an der Unfallstelle vorbei geleitet werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: