Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Polizei informiert Schwelmer Bürger

    Schwelm (ots) - Anlässlich der Wahlkundgebung am 14.09.2002 an Neumarkt in Schwelm kann es durch notwendige Verkehrsmaßnahmen und sonstige polizeiliche Maßnahmen zu Behinderungen kommen. Die Polizei bittet dafür um Verständnis Die Polizei möchte die Bürger Schwelms sowie die Geschäftsinhaber informieren und beraten. Die Informationsaktion startet am 14.09.2002, gegen 09.00 Uhr und endet nach Ende der Veranstaltung. Die Polizei setzt zur Information und für Fragen speziell geschulte Kommunikationsbeamte ein. Diese sind im Bereich des Neumarktes und der angrenzenden Straßen für die Bürger und Medienvertreter ansprechbar. Am 14.09.2002, von 08.30 Uhr bis etwa 13.00 Uhr ist ein Bürgertelefon unter der Nummer 02336/9166-1205 eingerichtet. Wir bitten die Medien um Berichterstattung.

  Die Pressestelle ist unter der Rufnummer 02336/9166-1222 zu erreichen. Für Medienvertreter sind darüber hinaus am Neumarkt mobile Pressestellen als Ansprechpartner eingesetzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: