Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Lebensmittelkontrolle durchgeführt

        Schwelm (ots) - Die Polizei und das Veterinäramt des
Ennepe-Ruhr-Kreises führten  gemeinsam eine Lebensmittelkontrolle
auf der Wittener Straße durch.  Etwa drei Stunden lang hielten sie
Kofferfahrzeuge,  Tiefkühltransporter und Verkaufswagen an und
überprüften sie. Mit  erheblichen Bussgeldern müssen die Fahrer und
Betreiber von drei  Hähnchengrillwagen rechnen, deren
Hygienezustände bemängelt wurden.  Etwas teurer wird es für den
Betreiber eines Verkaufswagen, der  Lebensmittel nicht ordnungsgemäß
gelagert hatte. Aus einem  niederländischen Kühlfahrzeug mussten
etwa 100 Kilogramm  Hähnchenfleisch entsorgt werden, das unsachgemäß
bei zu hohen  Temperaturen befördert wurde. Gegen den Fahrer wurde
eine  Sicherheitsleistung erhoben. Weiterhin wurden vier  
Ordnungswidrigkeiten zur Anzeige gebracht und fünf Schaublätter aus  
kontrollierten Fahrzeugen sichergestellt, die sich gegen Fahrer  
sowie Halter richten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: