Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Versuchter Raub in Bankfiliale

Hattingen (ots) - Täter versucht Bargeld aus dem Auswurfschacht eines Geldautomaten zu entwenden Am 26.09.2015, gegen 13.35 Uhr, hält sich ein 69-jähriger Hattinger mit Gehhilfen in einer Bankfilale auf der Straße Im Welperfeld an einem Geldautomaten auf. Plötzlich nähert sich ihm eine männliche Person. Plötzlich drängt ihn eine männliche Person zur Seite und versperrt ihm mit einem Reklameblatt die Sicht auf die Tastatur. Es gelingt dem Senior gerade noch rechtzeitig seine Bankkarte und das Bargeld aus dem Automaten zu entnehmen. Anschließend läuft der Täter ohne Beute aus der Bankfiliale heraus und flüchtet zu Fuß in Richtung St-Josef-Straße. Eine sofort eingeleitete Fahndung verläuft erfolglos. Täterbeschreibung: Etwa 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß, rundes Gesicht, welliges Haar, normale Figur, spricht in einer ausländischen Sprache. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: