Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Beschimpft und tätlich angegriffen

Gevelsberg (ots) - Tatverdächtigen vorläufig festgenommen Am 27.09.2015, gegen 00.05 Uhr, beschimpft ein 32-jähriger Radevormwalder auf der Mittelstraße / Wasserstraße grundlos eine 21-jährige Hagenerin. Es kommt zwischen ihm und dem 22-jährigen Begleiter der Geschädigten, die beide unter Alkoholeinfluss stehen, zu einer Schlägerei. Die Besatzung eines Streifenwagens wird auf die auf dem Boden liegenden Personen aufmerksam und halten an. Der Aufforderung der Beamten kommt der 32-jährige Radevormwalder nicht nach. Sie nehmen ihn aufgrund seines alkoholisierten und aggressiven Verhaltens vorläufig fest und bringen ihn zur Polizeiwache.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: