Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Unfall auf Kreuzung: 8500 Euro Schaden und drei Leichtverletzte

Düren (ots) - An der Kreuzung Josef-Schregel-Straße und Eisenbahnstraße kam es gestern zu einem Unfall, als ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-ME: Durch Notbremsung vor Geschwindigkeitsmessung verunglückt - Velbert - 1902103

Mettmann (ots) - Am noch frühen Donnerstagabend des 14.02.2019, um 17.45 Uhr, war ein 27-jähriger ...

28.09.2015 – 11:51

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Exhibitionist zeigt schamverletzend

Ennepetal (ots)

Geschädigte verständigt die Polizei Am 26.09.2015, gegen 14.30 Uhr, zeigt sich eine männliche Person auf der Wilhelmshöher Straße in Höhe eines Friedhofes einer 73-jährigen Ennepetalerin mit heruntergelassener Hose. Anschließend beobachtet die Geschädigte, wie der Täter in einen abgestellten weißen Bulli mit EN-Kennzeichen einsteigt und in Richtung Leibnizstraße davon fährt. Täterbeschreibung: Etwa 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kurze blonde Haare, kräftige Statur, trägt ein helles T-Shirt und eine blaue Jeanshose. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis