Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

17.09.2015 – 16:32

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Hausverbot missachtet und herum gepöbelt

Kaiserslautern (ots)

Zwei mittlerweile amtsbekannte Männer aus dem Stadtgebiet sind am Donnerstagmorgen einmal mehr unangenehm aufgefallen. In diesem Fall betraten sie kurz nach 8 Uhr eine Bankfiliale in der Kanalstraße und pöbelten dort herum. Erst nach Aufforderung durch einen Mitarbeiter verließ das Duo sehr widerwillig das Haus. Weil beide dort bereits wegen früherer Vorfälle Hausverbot haben, wird nun wegen Hausfriedensbruchs gegen die beiden 37 und 47 Jahre alten Männer ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz