Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

26.06.2015 – 10:01

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Sachbeschädigung an Mehrfamilienhaus

Herdecke (ots)

Tatverdächtigen angetroffen Am 26.06.2015, gegen 01.55 Uhr, randaliert eine männliche Person lautstark vor einem Mehrfamilienhaus auf der Oberer Nackenweg. Er schlägt gegen einen Briefkasten und versucht, gewaltsam eine elektrische Außenfensterjalousie nach oben zu drücken. Ein Zeuge verständigt die Polizei. Am Einsatzort treffen die Beamten den 20-jährigen Beschuldigten aus Herdecke verwirrt und unter Alkoholeinfluss stehend an. Sie führen einen positiven Alcotest durch und fertigen eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis