Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-K: 190221-3-K Personenfahndung nach schwerem Raub in Leverkusen-Steinbüchel

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera vom Tatort sucht die Kriminalpolizei Köln nach einem ...

30.10.2001 – 12:07

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Kind nach Unfall gesucht

    Schwelm (ots)

    Wie bereits im Polizeibericht vom 24.10.2001 berichtet wurde am 23.10.01, zwischen 09.30 Uhr und 10.00 Uhr, auf dem Gelände des E-Centers an der Kölner Straße ein ca. 6 Jahre altes Kind angefahren. Es hatte sich von der Hand der Mutter losgerissen und war auf die Fahrbahn gelaufen. Dort wurde es von einem orangefarbenen VW Bulli erfasst. Das Kind stürzte und erlitt dabei zumindest eine blutende Platzwunde. Die Mutter wollte mit dem Kind selbständig einen Arzt aufsuchen. Die Personalien der Mutter und des Kindes sind unbekannt. Sie könnten möglicherweise auch aus Schwelm oder Wuppertal sein. Da bisher kein Hinweis einging, bittet die Polizei noch einmal die Mutter oder Zeugen sich bei der Polizei unter 02333/9166-4301 zu melden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis