Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

16.01.2015 – 10:23

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Polizei warnt wieder vor Trickbetrug

Sprockhövel (ots)

Anrufer täuschen Geldgewinn vor und fordern Bearbeitungsgebühren Am 15.01.2015, gegen 12.00 Uhr, erhält ein Senior aus Sprockhöveler einen Telefonanruf. Der Anrufer informiert ihn über einen angeblichen Geldgewinn. Noch vor der Auszahlung soll der Geschädigte jedoch eine Bearbeitungsgebühr für eine Anwaltskanzlei von mehreren hundert Euro über Eastern Union überweisen. Der Geschädigte fällt auf den Betrug herein und überweist das Geld. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis