Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Passanten mit Abwehrspray besprüht

Gevelsberg (ots) - Polizei treffen Tatverdächtigen an Am 26.12.2014, gegen 16.30 Uhr, besprüht eine männliche Person in einer Parkanlage am Ennepebogen auf der Jahnstraße mehrere Passanten mit Abwehrspray. Einer der Geschädigten verständigt die Polizei. Bereits kurze Zeit später wird auf der Straße Am Werde eine tatverdächtige Person angetroffen. Bei der Durchsuchung des 36-jährigen Gevelsbergers werden zwei Dosen Tierabwehrspray und ein Klappmesser aufgefunden und sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen u. a. Körperverletzung wird eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: