Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Drei Einbrüche

Hattingen (ots) - Schränke durchwühlt Am 09.12.2014, zwischen 14.00 Uhr und 19.00 Uhr, dringen unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Balkontür in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Karl-Roth-Weg ein. In den Wohnräumen durchwühlen sie mehrere Schränke. Ob etwas entwendet wird, ist zurzeit nicht bekannt. In der Zeit vom 09.12.2014, 14.45 Uhr, bis 10.12.2014, 04.20 Uhr, entwenden unbekannte Täter aus dem Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses am Fasanenweg acht Kompletträder und einen Fahrradträger. Sie transportieren die Gegenstände aus dem Gebäude und stellen sie an einem Gartenzaun ab. Vermutlich werden die Täter bei ihrem Vorhaben gestört und lassen ihre Beute zurück. Am 10.12.2014, gegen 02.45 Uhr, macht sich eine unbekannte Person gewaltsam an der Terrassentür eines Reihenhauses an der Hermannstraße zu schaffen. Eine Bewohnerin vernimmt die Geräusche und verständigt die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung verläuft erfolglos.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: