Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei warnt vor Trickbetrüger

Hattingen (ots) - Täter fragt sein Opfer nach Geldversteck aus Am 27.11.2014, gegen 12.00 Uhr, steht eine männliche Person in einem Mehrfamilienhaus an der Straße An der Hunsebeck vor der Wohnungstür eines 85-jährigen Hattingers. Sie gibt an, dass er ein früherer Arbeitskollege sei und verschafft sich Zutritt in seine Wohnung. Im weiteren Verlauf gibt die Person an, dass er Eigentum erwerben möchte und befragt den Rentner nach seinem Geldversteck. Als der 85 Jährige erwidert, dass er kein Geld in seiner Wohnung aufbewahre, sondern zu seinem Bankinstitut bringe, verlässt der Trickbetrüger die Wohnung und entfernt sich zu Fuß in Richtung Thingstraße.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: