Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

04.10.2001 – 11:33

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Mann zeigte sich in schamverletzender Weise

    Schwelm (ots)

    Als sich eine 18-jährige Wuppertalerin am 03.10.2001, gegen 22:55 Uhr, zu Fuß auf dem Friedhofsweg in Höhe einer Grünanlage befand, trat plötzlich ein etwa 185 cm großer Mann mit kurzen Haaren, der lediglich mit einem Mantel bekleidet war, aus einem Gebüsch und zeigte sich ihr in schamverletzender Weise. Die junge Frau ging, ohne dem Mann weitere Beachtung zu schenken, weiter und verständigte anschließend die Polizei. Die Polizei bittet eine Zeugin, die zum Tatzeitpunkt an der Bushaltestelle Thingstraße gestanden haben soll, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 02324/9166-6000 zu melden. Hinweise anderer Zeugen zur Tat und/oder dem Täter erbittet die Polizei unter der gleichen Telefonnummer.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis