Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Verkehrsunfallflucht - Zeugin gesucht

      Düren (ots) - 001228 -3- (Jülich) Verkehrsunfallflucht -
Zeugin gesucht

    Jülich - Mittwochabend, gegen 21.40 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger aus Jülich die Dr. Weyer-Straße in Richtung Bahnhofstraße. Nach seinen Angaben sei zur gleichen Zeit ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem Pkw aus der Bahnhofstraße aus Richtung Dürener Straße in die Dr. Weyer-Straße nach rechts abgebogen. Dabei geriet dieser Pkw nach links auf die Gegenfahrbahn. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der 19-Jährige sein Fahrzeug stark abbremsen. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn, überfuhr einen Radweg und prallte gegen einen Mast, an dem zwei Verkehrszeichen angebracht waren. Anschließend wurde der Pkw auf die Fahrbahn zurück geschleudert. Der unbekannte Verkehrsteilnehmer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der 19-Jährige hatte sein Fahrzeug an der Unfallstelle abgestellt und sich anschließend zu Fuß entfernt. Nach einer halben Stunde kehrte er wieder an die Unfallstelle zurück. Der Sachschaden wird auf ca. 1 000 DM geschätzt. Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug liegen nicht vor.

    Die Polizei sucht zur Klärung des Unfallherganges eine Zeugin, die den Unfall der Polizei meldete.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Rufnummer ( 0 24 61) 62 70 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: