Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Großbrand in einer Drahtzieherei

    Schwelm (ots) -     Am 27.09.01, gegen 20.20 Uhr, kam es im Ortsteil Wengern Auf der Bleiche in einer Betriebshalle zunächst zu einem kleinen Brand, der sich rasch ausbreitete. Durch das Feuer entstand eine große Qualmwolke die sich in Richtung Witten, Herdecke und Dortmund ausbreitete. Die Bevölkerung wurde durch Lautsprecherdurchsagen aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Schadstoffmessungen der Feuerwehr ergaben eine Konzentration von Salzsäure und Nitrogasen, die aber unterhalb der gesundheitsgefährdenden Grenzwerte für die Bevölkerung war. 26 Feuerwehrleute wurden gegen Mitternacht durch Spritzer des Löschwassers, welches mit einem Säurebad in Berührung kam, leicht verletzt. Zwei Hallen von ca. 7500 qm sind abgebrannt und insgesamt ca. 15000 qm Hallen beschädigt. Die Gesamtschadenshöhe steht noch nicht fest. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen noch.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: