Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

08.09.2014 – 14:49

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Bei Schlägerei leicht verletzt

Schwelm (ots)

Am 07.09.2014 kommt es gegen 04.15 Uhr in der Altstadt (Weilenhäuschen) zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Ein 31-jähriger Schwelmer wird nach einer verbalen Auseinandersetzung durch insgesamt vier scheinbar türkisch stämmige männliche Personen, von denen er zwei flüchtig kennt, attackiert. Die vier Personen schlagen auf den 31-jährigen ein, reißen ihn zu Boden und treten weiter auf ihn ein. Dem Geschädigten gelingt es sich fußläufig zu entfernen. Eine Fahndung nach den Tätern im Nahbereich verläuft negativ. Der Geschädigte wird leicht verletzt mit einem RTW in das Schwelmer Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis