Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Raubüberfall im Einkaufsmarkt

Gevelsberg (ots) - Angestellten gefesselt und fünf Zigarettenstangen erbeutet Am 18.11.2013, gegen 04.30 Uhr, kommt es in einem Einkaufsmarkt an der Hagener Straße zu einem Raubüberfall. Zwei maskierte Personen bedrohen einen Angestellten im Lagerraum mit einer Pistole. Sie fordern ihn zum Öffnen des Tresors auf. Als der Angestellte ihnen glaubhaft erklärt, dass er diesen aufgrund einer Sicherheitsvorrichtung nicht öffnen könne, folgen sie dem Angestellten in sein Büro. Sie binden ihrem Opfer die Hände und Füße mit Klebeband zusammen und entwenden vom Schreibtisch fünf Zigarettenstangen der Marke Ernte 23. Täterbeschreibung: Etwa 35 Jahre alt, ca. 170 cm groß, tragen schwarze Kleidung und schwarze Wollmützen mit Sehschlitzen über den Köpfen. Einer von ihnen führt eine Pistole mit sich. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: