Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

06.10.2013 – 07:31

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Person bei Auffahrunfall verletzt

Sprockhövel (ots)

Am 04.10.2013, gegen 13:10 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Hattinger die Gevelsberger Str. in Richtung Mittelstraße. Vor der Einmündung Dorfstraße bemerkte er offenbar zu spät den verkehrsbedingt haltenden PKW eines 41-jährigen Gevelsbergers, der gestoppt hatte, da vor ihm ein weiterer PKW stand, der als Linksabbieger den Gegenverkehr abwartete. Dieser wurde von einer 35-jährigen Frau aus Sprockhövel gesteuert. Der erstgenannte PKW fuhr auf den zweiten Wagen auf und schob diesen noch auf den vorderen. Der Fahrer des mittleren PKW wurde dabei leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 11.500 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis