Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

01.07.2013 – 16:07

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Verkehrsunfall mit zwei Linienbussen

Hattingen (ots)

Am 30.06.2013, gegen 16:45 Uhr, kommt es zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden an der Einmündung Große Weilstraße und Martin-Luther- Straße. Der 47-jährige Fahrer des Kraftomnibusses der VER steht an der Haltelinie der Linksabbiegerspur an einer Lichtzeichenanlage. Der 38-jährige des Kraftomnibusses der Meobus GmbH aus Essen steht auf der Rechtsabbiegerspur. Als die Ampel auf Grün springt, fährt der Bus der VER los und verkeilt sich im rechts neben ihm stehenden Bus des 38-jährigen. Wie es zu dem Unfall kommt, kann keiner der Beteiligten mit Gewissheit angeben. Personen kommen nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis