Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Vier Verkehrsunfälle

Hattingen (ots) - Pkw und Linienbus stoßen zusammen

Pkw erfasst Fußgänger BMW kollidiert mit entgegenkommenden Pkw Autofahrerin übersieht bevorrechtigten Pkw Am 25.02.2013, gegen 09.00 Uhr, ist der Fahrer eines Linienbusses auf der Uhlandstraße in Richtung Grünstraße unterwegs. Im Kreuzungsbereich Uhlandstraße / Schillerstraße kommt es zu einem Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden und bevorrechtigten Pkw Opel eines 61-jährigen Esseners. Der Gesamtschaden beträgt etwa 25.000 Euro. Am 25.02.2013, gegen 11.55 Uhr, erfasst ein 53-jähriger Hattinger mit einem Pkw Toyota in der Zufahrt eines Einkaufsmarktes an der Straße Im Bruchfeld einen Fußgänger. Bei dem Unfall erleidet der 48-jährige Hattinger eine leichte Fußverletzung. Er wird mit einem Rettungswagen in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. Am 25.02.2013, gegen 15.40 Uhr, befährt ein 65-jähriger Hattinger mit einem Pkw BMW die Straße Ruhrdeich aus Richtung Bochumer Straße kommend. In Höhe des Hauses Nr. 8 kommt er vermutlich aus gesundheitlichen Gründen mit seinem Fahrzeug nach links ab und kollidiert mit einem entgegenkommenden Pkw VW Golf einer 69-jährigen Hattingerin. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer eilen dem BMW Fahrer sofort zur Hilfe und leisten ihm bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Noch am Unfallort wird der 65-jährige von einem Notarzt versorgt. Mit einem Rettungswagen wird er anschließend zur stationären Behandlung in ein Wittener Krankenhaus gebracht. Es besteht Lebensgefahr. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge werden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 12.000 Euro. Am 25.02.2013, gegen 15.50 Uhr, kommt es beim Abbiegen einer 24-jährigen Hattingerin mit einem Pkw VW auf der Bochumer Straße zu Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw Seat eines 20-jährigen Hattingers. Der Gesamtschaden beträgt etwa 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: