Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

27.09.2000 – 13:56

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Rote Verkehrsampel passiert

    Schwelm (ots)

    Hattingen - Als ein 69-jähriger Hattinger am 26.09.2000, gegen 12.15 Uhr, mit einem PKW Ford bei Rotlicht von der Martin-Luther Straße nach links in die Nierenhofer Straße abbog, kam es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß mit einem bevorrechtigten PKW Audi einer 35-jährigen Sprockhövelerin. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford herumgeschleudert, wobei sich der Fahrer sowie seine 71-jährige Beifahrerin leicht verletzten. Ein Rettungswagen brachte den 69-Jährigen zur ärztlichen Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa 13000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis