Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Randalierende Jungendliche am Bahnhof Kipp angehalten

Gevelsberg (ots) - Am 04.08.2009, gegen 23.10 Uhr, beobachtet ein Zeuge, wie vier Jugendliche am Bahnhof Kipp an der Heidestraße gegen Laternenmasten treten und einen Fahrkartenautomaten mit Steinen bewerfen. Die alarmierten Polizeibeamten können ca. 2 Minuten nach Eingang des Telefonanrufes des Zeugen auf dem Bahnhofsgelände vier Schwelmer, drei im Alter von 17 und einen 18-jährigen, anhalten. Der 18-jährige gibt das Steinewerfen zu, will aber den Automaten, der frische Beschädigungen aufweist, nicht getroffen haben. Nach Personalienfeststellung werden die Schwelmer wieder entlassen. Ein 17-jähriger wird zu seinen Erziehungsberechtigten gebracht.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: