PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

27.11.2020 – 12:50

Polizei Bielefeld

POL-BI: Räuber stiehlt sieben Flaschen Gin und geht in Haft

Bielefeld (ots)

SI / Bielefeld / Mitte - Am Donnerstag, 26.11.2020, stellte ein Ladendetektiv einen Räuber in einem Geschäft an der Teutoburger Straße und übergab ihn der Polizei.

Der Mitarbeiter beobachtete gegen 15:30 Uhr einen Bielefelder, der mit einem vollen Rucksack den Kassenbereich passierte. Im selben Moment ertönte ein Piepen, das darauf hinweist, dass der Mann Ware mit sich führte, die er zuvor nicht bezahlt hatte.

Folglich stoppte der Ladendetektiv den Bielefelder und bat ihn mitzukommen. Der Tatverdächtige gab an auf Toilette zu müssen. Als ihn der Mitarbeiter aufforderte, den Rucksack dazulassen, versuchte der Bielefelder zu fliehen und schupste den Mitarbeiter mehrmals.

Letztlich gelang es dem Ladendetektiv den Räuber bis zu Ankunft der Polizeibeamten festzuhalten. Bei der Durchsuchung des Rucksacks kamen sieben Flaschen Gin zum Vorschein.

Der 37-jährige Bielefelder ist den Beamten als Drogenkonsument bekannt und bereits mehrfach wegen Diebstählen angezeigt worden. Ein Haftrichter erließ am Folgetag einen Haftbefehl für die Untersuchungshaft.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell