Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

18.12.2019 – 10:25

Polizei Bielefeld

POL-BI: Ladendiebin gelingt die Flucht

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Eine Ladendiebin entkam am Dienstag, den 17.12.2019, nach einem gescheiterten Diebstahl in einem Geschäft an der Dr.Vikoria-Steinbiß-Straße ohne Beute.

Gegen 15:15 Uhr fiel einer Mitarbeiterin eines Lebensmittelgeschäftes an der Dr.Viktoria-Steinbiß-Straße eine Kundin auf, die sich verdächtig verhielt und eine prall gefüllte Umhängetasche trug. Die Mitarbeiterin sprach die Frau an und bat sie ins Büro. Auf dem Weg dorthin, erkannte die Diebin am Ende eines Ganges eine geöffnete Personaltür und lief plötzlich auf diese zu. Die Mitarbeiterin versuchte die Flüchtende festzuhalten, so dass ein Gerangel entstand. Der Täterin gelang es sich zu befreien und unter Zurücklassung der Umhängetasche zu flüchten. In der Tasche fand die Angestellte drei aus dem Geschäft stammende Flaschen Kräuterlikör.

Die Zeugin informierte anschließend die Polizei und beschrieb die Täterin wie folgt: Circa 30 bis 38 Jahre alt, 165 cm bis 170 cm groß, schlank, trug die dunklen Haare zum Zopf gebunden, und war mit einer Jacke mit Fellbesatz, Jeans und Boots bekleidet.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222


E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell