Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

10.08.2019 – 12:07

Polizei Bielefeld

POL-BI: BAB A30 - Vollsperrung nach LKW-Brand

Bielefeld (ots)

Herford/MS Am frühen Samstagmorgen, gegen 05:30 Uhr, geriet ein Sattelzug aus Bulgarien, der mit 18 Tonnen Kunststoffgranulat beladen war, vermutlich aufgrund eines Reifenschadens in Brand. Dem 24-jährigen bulgarischen Fahrer gelang es noch rechtzeitig die Sattelzugmaschine vom Anhänger abzukoppeln.

Die Feuerwehr Bünde konnte den Sattelauflieger innerhalb weniger Minuten löschen.

Für die Dauer der Bergung und anschließende Reinigung der Fahrbahn musste die Fahrbahn in Richtung Osnabrück komplett gesperrt werden. Die Sperrung dauert bis dato an.

Der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Bünde/Hiddenhausen abgeleitet.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 100.000,- EUR

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell