PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

13.04.2019 – 18:00

Polizei Bielefeld

POL-BI: Nach Überholmanöver auf dem Dach gelandet

POL-BI: Nach Überholmanöver auf dem Dach gelandet
  • Bild-Infos
  • Download

Bielefeld (ots)

Bu. Für einen 44-jährigen Bielefelder endete sein Überholmanöver auf dem Johannistal mit einer Landung auf dem Wagendach. Er war am Samstag, 13.04.19, um 16.47 h, mit seinem Mercedes auf dem Johannistal vom OWD in Richtung Tierpark unterwegs. Im Anschluss an einen Überholvorgang verlor er die Kontrolle über seinen Pkw, geriet nach rechts auf eine Baumwurzel und kam auf der Fahrbahn kopfüber zum Liegen. Dabei erlitt er glücklicherweise nur leichte Verletzungen, musste aber im Krankenhaus behandelt werden. Der Pkw wurde schwer beschädigt abgeschleppt. Die Unfallstelle musste für ca. 1 Stunde gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Bultmann (CB), Tel. 0521/545-3195
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3222

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld