Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

05.04.2019 – 13:22

Polizei Bielefeld

POL-BI: Nachtrag zu: Umgestürzter Anhänger verursacht Verkehrsbeeinträchtigungen - Vollsperrung aufgehoben

Bielefeld (ots)

CB / Bielefeld / BAB2 - Am Freitag Morgen, den 05.04.2019, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem umgestürzten Anhänger auf der BAB 2 zwischen dem Autobahnkreuz Bielefeld und Bielefeld Süd. Die Vollsperrung in Fahrtrichtung Hannover wurde aufgehoben und alle drei Fahrspuren sind frei befahrbar. Die Tangente von der BAB 33 auf die BAB 2 wird ebenfalls in den nächsten Minuten wieder freigegeben.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Bultmann (CB), Tel. 0521/545-3195
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3222

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld