Polizei Bielefeld

POL-BI: BAB 2 Bereich Gütersloh, Verkehrsunfallflucht mit 2 verletzten Personen

Bielefeld (ots) - DV/Am Mittwoch, 12.09.2018, gegen 16:55 Uhr, ereignete sich auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover zwischen der Anschlussstelle Gütersloh und dem Kreuz Bielefeld ein Verkehrsunfall bei dem 2 Personen verletzt wurden. Nach bisherigem Stand der polizeilichen Ermittlungen befuhr ein mit zwei Personen besetzter KIA aus dem Kreis Recklinghausen den linken von drei vorhandenen Fahrstreifen. Auf dem mittleren Fahrstreifen wurde der KIA durch einen braunen Pkw verbotswidrig rechts überholt. Anschließend wechselte der braune Pkw auf den linken Fahrstreifen und scherte unmittelbar vor dem KIA ein. Die 23-jährige Fahrzeugführerin des KIA bremste stark ab und verlor dadurch offensichtlich die Kontrolle über ihren Pkw. Das Fahrzeug schlug zunächst nach links gegen die Mittelschutzplanke und anschließend gegen die rechte Schutzplanke. Schließlich kam der Pkw auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Neben der Fahrzeugführerin wurde auch die 20-jährige Beifahrerin verletzt. Beide Frauen wurden mit einem Rettungswagen in ein Gütersloher Krankenhaus transportiert. Über die Schwere der Verletzungen kann noch nichts gesagt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der linke Fahrstreifen eingezogen. Es entstand ein Rückstau in einer Länge von ca. 3 Kilometer. Der braune Pkw setzte seine Fahrt in Richtung Hannover fort. Es soll sich um ein Mittelklassefahrzeug mit der Länderkennung LT (Litauen) gehandelt haben. Fahndungsmaßnahmen nach dem flüchtigen Pkw blieben zunächst erfolglos. Die Polizei sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0521/5450 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: