Polizei Bielefeld

POL-BI: Zeuge beobachtet Diebstahl - Zeuge gesucht

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Am Montag, den 10.09.2018, stahl ein Täter an einer Baustelle am Kesselbrink aus einem LKW ein Portemonnaie. Ein Zeuge beobachtete die Tat, ging aber weiter ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Bauarbeiter parkten ihren LKW hinter einen Bauzaun auf der Baustelle am Kesselbrink. Während der Arbeiten auf dem Baugerüst, hörte ein Bauarbeiter gegen 17:00 Uhr lautes Geschrei. Als er in die Tiefe sah, bemerkte er einen Mann, der lautstark auf einen Dieb aufmerksam machte.

Der Dieb schob den Bauzaun beiseite, öffnete die unverschlossene Tür des LKW und stahl das Portemonnaie des Arbeiters. Anschließend flüchtete er. Der Zeuge setzte ebenfalls seinen Weg fort.

Die Polizei sucht diesen Zeugen sowie weitere Personen, die die Tat oder den Täter sahen.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter 0521/ 545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: