Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

POL-K: 190221-3-K Personenfahndung nach schwerem Raub in Leverkusen-Steinbüchel

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera vom Tatort sucht die Kriminalpolizei Köln nach einem ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

10.05.2018 – 03:49

Polizei Bielefeld

POL-BI: Junge Frau stirbt bei Unfall auf der Autobahn bei Porta Westfalica

Bielefeld (ots)

Bu. Zu einem tragischen Unfall mit tödlichem Ausgang kam es am Mitwoch, 09.05.2018, gegen 22.00 h, auf der BAB 2, Richtung Hannover, kurz vor der Anschlussstelle Porta Westfalica. Nach bisherigen Ermittlungen kam es unter zwei Insassen eines Berliner Hyundais zu einem Streit, in dessen Verlauf der Fahrer den Pkw auf dem Seitenstreifen zum Stehen brachte. Die 22-jährige Beifahrerin stieg daraufhin aus dem Pkw und betrat die Fahrbahn. Hier wurde sie von einem Lkw erfasst, zu Boden geschleudert und anschließend von einem VW Sharan überrollt. Sie erlag trotz sofortiger Reanimationsversuche von Ersthelfern und eintreffenden Polizeibeamten noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Die beteiligten Fahrzeuge wurden zur Spurenauswertung sichergestellt. Für die Insassen der beteiligten Fahrzeuge wurden Notfallseelsorger angefordert. Zur Bergung des Unfallopfers und zur Unfallaufnahme wurde die BAB in Richtung Hannover am Autobahnkreuz Bad Oeynhausen gesperrt, wodurch es zu einem Rückstau von etwa 6 km kam. Umleitungsstrecken wurden über Verkehrsfunk bekanntgegeben.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld