Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

19.04.2018 – 15:01

Polizei Bielefeld

POL-BI: Mit zwei Haftbefehlen gesucht - Ladendieb geht in Haft

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Am Mittwoch, den 18.04.2018, setzte sich ein Parfüm-Dieb in der Bahnhofstraße gegen den Ladendetektiv zur Wehr. Gegen den Täter lagen zwei Haftbefehle vor.

Gegen 16:20 Uhr betrat ein Mann ein Drogeriegeschäft an der Bahnhofstraße und ging durch den Verkaufsraum. Aus einem Regal nahm er zwei Parfüms im Wert von 203 Euro, steckte diese ein und versuchte das Geschäft zu verlassen. Der Ladendetektiv hatte den Dieb beobachtet und sprach ihn an. Als der Täter versuchte zu flüchten, hielt ihn der Detektiv fest. Dabei verletzte er sich leicht an der Hand.

Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten fest, dass gegen den 34-jährigen Tatverdächtigen zwei Haftbefehle vorlagen. Sie nahmen den Bielefelder fest und brachten ihn in die Justizvollzugsanstalt. Ein Strafverfahren wegen Diebstahls ist eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld