PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Göttingen mehr verpassen.

18.09.2020 – 11:04

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (350/2020) Nach Übergriff auf Radfahrerin - Polizei Göttingen fahndet mit Phantombild nach unbekanntem Mann

POL-GÖ: (350/2020) Nach Übergriff auf Radfahrerin - Polizei Göttingen fahndet mit Phantombild nach unbekanntem Mann
  • Bild-Infos
  • Download

Göttingen (ots)

GÖTTINGEN (mb) - Nach einem Übergriff auf eine 43 Jahre alte Radfahrerin in der Straße "Am Dragoneranger" im Bereich der Unterführung des Autobahnzubringers (wir berichteten, siehe hierzu Pressemitteilung Nr. 349 vom 17.09.2020), fahndet die Polizei Göttingen jetzt mit einem Phantombild nach dem unbekannten Mann.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 30 bis 35 Jahre alt, etwa 180 cm groß, kurzes dunkles Haar, kräftige Statur, sprach akzentfreies Deutsch, zur Tatzeit bekleidet mit einem hellen T-Shirt und einer kurzen dunklen Hose. Bei seinem Fahrrad handelte es sich um ein dunkles Mountainbike.

Wer den abgebildeten Mann kennt oder sachdienliche Hinweise zu seiner Identität geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0551/491-2115 bei der Polizei Göttingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Michaela Burchardt
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Göttingen
Weitere Storys aus Göttingen
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen