Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen

08.04.2019 – 15:05

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (247/2019) Einbrecher stehlen Goldschmuck aus Einfamilienhaus in Hann. Münden

Göttingen (ots)

Hann. Münden, Heinrich-Heine-Straße Samstag, 6. April 2019, zwischen 19.00 und 23.45 Uhr

HANN. MÜNDEN (jk) - Über eine aufgehebelte Terrassentür sind Einbrecher am Samstagabend (06.04.19) in der Zeit zwischen 19.00 und 23.45 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Heinrich-Heine-Straße in Hann. Münden (Landkreis Göttingen) eingedrungen.

Im Innern durchsuchten die Täter die Räume im Erd- und Obergeschoss offenbar gezielt nach Bargeld und Schmuck. Sie entkamen anschließend mit diversem Goldschmuck und einigen Flaschen Whisky. Der entstandene Gesamtschaden steht noch nicht fest. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt das Polizeikommissariat Hann. Münden unter Telefon 05541/9510 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung