Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

29.07.2018 – 13:40

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (396/2018) Göttingen: Großbrand im Schlagemühlenweg, Brandursache noch unklar, über 100 Feuerwehrleute im Einsatz

Göttingen (ots)

Göttingen, Schlagemühlenweg Sonntag, 29. Juli 208, gegen 00.10 Uhr

GÖTTINGEN (jk) - In einem Gebäudekomplex im Göttinger Schlagemühlenweg ist Sonntagnacht (29.07.18) gegen 00.10 Uhr aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Von dem Brand betroffen waren u. a. eine Tischlerei, eine Metallwerkstatt sowie weitere Lagerflächen. Nach ersten Schätzungen fielen vermutlich ca. 1.000 Quadratmeter Gebäudefläche den Flammen zum Opfer und wurden vollständig zerstört.

Fünf Bewohner eines angrenzenden Hauses mussten vorsorglich vorübergehend ihre Wohnungen verlassen. Alle konnten inzwischen wieder in ihr Heim zurückkehren.

Wegen der enormen Hitzeentwicklung und bestehender Einsturzgefahr konnte der Brandort in der Nacht noch nicht von Experten der Polizei für eine Begutachtung betreten werden. Auch am Sonntagvormittag war die Aufnahme der Ermittlungen zur genauen Brandursache aufgrund von vorhandenen Glutnestern weiterhin nicht möglich.

Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist bislang offen, wird aber im sechsstelligen Bereich vermutet.

Zur Bekämpfung des Großbrandes waren Sonntagnacht ca. 120 Kameraden der Göttinger Berufsfeuerwehr und etlicher freiwilliger Feuerwehren im Einsatz.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung