Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Göttingen mehr verpassen.

29.06.2018 – 12:04

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (349/2018) Mit Messer gedroht - Göttinger von Unbekannten ausgeraubt

Göttingen (ots)

Göttingen, Helvesanger Donnerstag, 28. Juni 2018, gegen 23.00 Uhr

GÖTTINGEN (jan) - Am Donnerstag (28.06.18) gegen 23.00 Uhr wurde nach derzeitigen Informationen einem 29-Jährigen Göttinger am Helvesanger in Höhe der Überführung an der Otto-Brenner-Straße von einem Unbekannten das Portemonnaie geraubt. Der junge Mann blieb unverletzt.

Wie der Geschädigte zu einem späteren Zeitpunkt der Polizei anzeigte, kam ihm der Täter mit einem Fahrrad entgegen, als sich der Übergriff ereignete. Der Unbekannte forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe der Geldbörse. Mit der Beute flüchtete der Unbekannte mit seinem Fahrrad anschließend in Richtung Springmühle.

Der Täter war etwa 30 bis 40 Jahre alt, 185 bis 195 cm groß, extrem schlank und dunkelhäutig. Er war schwarz gekleidet und trug einen Kapuzenpullover.

Hinweise bitte an die Polizei unter der Telefonnummer 0551/491-2115.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christian Janzen
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen