Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen

07.12.2017 – 12:35

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (717/2017) Einbrecher dringen in Wohnhaus in Dransfeld ein - Bargeld gestohlen, Täter mit PKW auf der Flucht

Göttingen (ots)

Dransfeld, Senator-Zick-Straße Montag, 4. Dezember 2017, zwischen 08.30 und 09.00 Uhr

DRANSFELD (jk) - Über eine aufgebrochene Terrassentür haben sich unbekannte Einbrecher am vergangenen Montagmorgen (04.12.17) Zutritt in ein Wohnhaus in der Senator-Zick-Straße verschafft und im weiteren Verlauf einen noch unbekannten Geldbetrag an sich genommen und gestohlen. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen 08.30 und 09.00 Uhr.

Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen flüchteten die mutmaßlichen Täter, eine Frau und ein Mann mit südländischem Aussehen, anschließend in einem wahrscheinlich türkisfarbenen Kleinwagen in unbekannte Richtung.

Die Ermittler des Polizeikommissariats Hann. Münden gehen davon aus, dass das betroffene Haus im Vorfeld der Tat gezielt ausbaldowert wurde. Da es sich bei der Senator-Zick-Straße außerdem um eine Sackgasse handelt, hofft man jetzt darauf, dass Anwohner, Passanten oder andere Zeugen am Montagmorgen oder bereits in den Tagen zuvor eventuell verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Straße beobachtet haben könnten.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten rund um die Uhr unter Telefon 05541/9510 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung