Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (439/2017) Zwei Männer nach Einbruch am Tatort von der Polizei festgenommen

Göttingen (ots) - Göttingen, Weperring Samstag, 22. Juli 2017 gegen 04.30 Ur

GÖTTINGEN (jan) - Am Samstag (22.07.2017) konnte die Polizei nach Zeugenhinweise zwei vermeintliche Einbrecher in Göttingen vorläufig festnehmen. Nach ersten Informationen drangen die Täter durch ein gewaltsam aufgebrochenes Fenster in eine Praxis im Weperring ein. Durch den Lärm wird ein in der Nachbarschaft wohnenden Zeuge auf den Einbruch aufmerksam und alarmiert die Polizei. Daraufhin können die Beamten einen Göttinger vor dem Gebäude festnehmen, der vermutlich aus einem anderen geöffneten Fenster fliehen wollte. Im Nahbereich wurde ein vermutlich ebenfalls an den Einbruch Beteiligter von den Ermittlern angetroffen.

Die Männer im Alter von 20 und 25 Jahren wurden vorläufig festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christian Janzen
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: