Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (332/2016) Unbekannte schmieren Hakenkreuze in Mündener Innenstadt

Göttingen (ots) - Hann. Münden, Innenstadt Nacht zu Dienstag, 28. Juni 2016

HANN. MÜNDEN (lü) - Unbekannte haben in der vergangenen Nacht (zum 28.06.2016) in der Mündener Innenstadt wahllos Hakenkreuze an geparkte Autos und Hausfassaden geschmiert.

Die mit brauner Lackfarbe gesprühten und teilweise bis zu einen Meter großen Hakenkreuze wurden in der Schmiedestraße und in der Ziegelstraße festgestellt. Bis zum Vormittag registrierten die Beamten insgesamt zehn Sachbeschädigungen an Häusern und Autos.

Bisherige Ermittlungen ergaben, dass die Täter vermutlich erst nach Mitternacht geschmiert haben. Die Polizei Hann. Münden bittet Zeugen, die verdächtige Personen im fraglichen Zeitraum und in den beiden Straßenzügen gesehen haben, sich unter Telefon 05541-9510 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Joachim Lüther
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: