Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg

29.05.2019 – 15:28

Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg

WSPI-OLD: Schiffsunfall mit Trunkenheitsfahrt

Oldenburg (ots)

Am 29.05.2019, in den frühen Morgenstunden, befuhr ein deutsches Binnenschiff mit 36 Containern beladen die Weser von Bremerhaven kommend weseraufwärts nach Wolfsburg. In Höhe der Fahrwassertonne 68 / Buhnentonne 48 kam das Binnenschiff gegen 04.35 Uhr auf einer dortigen Buhne fest. Das Schiff kam nach ca. einer Stunde mit dem auflaufenden Wasser aus eigener Kraft wieder frei. Der Nautiker des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes, Revierzentrale Bremerhaven, gestattete daraufhin die Weiterfahrt bis zum Binnenschiffanleger Brake, bei Weser-km 41,5. Eine Fortsetzung der Fahrt des Schiffes durfte erst nach Erlaubnis der zuständigen Schiffsuntersuchungskiommission erfolgen. Im Rahmen der Schiffsunfallaufnahme durch die Beamtern der Wasserschutzpolzeistion Brake wurde beim 36 jährigen deutschen Schiffsführer Atemalkohol wahrgenommen. Dieses hatte, nach an Bord erfolgter Atemalkoholmessung, für den Schiffsführer zur Folge, dass eine Blutprobenentnahme angeordnet wurde, weil der Verdacht der Begehung einer Verkehrsstraftat besteht. Der Schiffsführer wurde mit dem Kleinen Küstenboot "W 4" zur Durchführung dieser Maßnahme an Land gebracht. Zur Gefahrenabwehr wurde dem Schiffsführer die Weiterfahrt durch die einschreitenden Beamten untersagt, bis dieser ausgenüchtert ist. Bei dem Schiffsunfall entstanden keine Personenschäden oder Sachschäden am Schiff. Es traten keine Schadstoffe aus. Das zuständige Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt wird die Buhne auf Beschädigung überprüfen. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache erfolgen durch die Wasserschutzpolizeistation Brake.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg
WSPSt Brake
Telefon: 04401/7009-315
E-Mail: esd@wspst-brake.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg, übermittelt durch news aktuell