Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg

WSPI-OLD: Segler kommt auf Geisedamm fest

Oldenburg (ots) - Am Sonntag, den 12.08.2018 gg. 13:00 Uhr, kam auf der Ems in Höhe der Tonne 59 eine unter deutscher Flagge fahrende Segelyacht auf dem sog. Geisedamm fest. Auf Grund des ablaufenden Wassers konnte das Boot zunächst nicht freigeschleppt werden. Ein diesbezüglicher neuer Versuch wird voraussichtlich während des Morgenhochwassers am 13.08.2018 stattfinden. Die beiden an Bord befindlichen Personen (66 Jahre und 56 Jahre ) wurden aus Sicherheitsgründen abgeborgen. Die Wasserschutzpolizei Emden hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeiinspektion
WSPSt Emden
Telefon: 04921/ 90-333-115
E-Mail: esd@wspst-emden.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg

Das könnte Sie auch interessieren: