Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

28.07.2018 – 22:37

Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Wohnungsbrand mit zwei leicht verletzten Personen

Wiesbaden (ots)

Ort: Wiesbaden-Biebrich, Hopfgartenstraße Zeit: Samstag, 28.07.2018, 09.00 Uhr

Am Samstag Morgen kam es in der Hopfgartenstraße zu einem Wohnungsbrand. Der Brand wurde durch den Hausmeister des Anwesens in der Hopfgartenstraße bemerkt. Dieser öffnete die Tür zur Wohnung. Es befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen in der Wohnung. Hierbei atmete der Hausmeister Rauch ein. Durch die alamierte Feuerwehr wurde der Brand, welcher in der Küche ausgebrochen war, glöscht. Ein Mitarbeiter der Feuerwehr verletzte sich hierbei leicht.

Der Hausmeister und der Mitarbeiter der Feuerwehr wurden nach ambulanter Versorgung entlassen. Der Mitarbeiter der Feuerwehr konnte seinen Dienst fortsetzen.

Der entstandene Schaden wird auf ca.50.000 EUR geschätzt.

gefertigt: Nicklas, POK und KvD-Vertreter

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung