Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

12.02.2019 – 11:37

Polizei Wuppertal

POL-W: RS- Mann nach Messerstich verletzt

Wuppertal (ots)

Am vergangenen Samstag (09.02.2019), gegen 21:00 Uhr, kam es in einem Wohnhaus an der Menninghauser Straße in Remscheid zu einem Streit zweier Männern, in dessen Verlauf der Jüngere (32), seinem Bekannten (48) eine Stichverletzung mit einem Messer zufügte. Eine unbeteiligte Zeugin alarmierte die Rettungskräfte, die den Mann ärztlich versorgten und in ein Krankenhaus brachten. Der Mann erlitt durch den Angriff schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Die Ermittlungen zum genauen Tatablauf und den Hintergründen übernimmt die Kriminalpolizei. (weit)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung