Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

29.06.2018 – 08:03

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Raub in der Wuppertal Elberfelder Innenstadt

Wuppertal (ots)

Heute (29.06.2018), in den frühen Morgenstunden, gegen 00.45 Uhr, kam es auf der Straße Alte Freiheit in Wuppertal zu einem Raub auf einen 49-Jährigen. Drei Unbekannte forderten Geld von dem Mann. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, drohten sie mit einem Messer und schlugen ihn. Anschließend nahmen sie sein Geld und flüchteten. Die Täter sollen nach Angaben des angetrunkenen Geschädigten dunkelhäutig und circa 175 cm groß sein. Zwei von ihnen trugen keine Schuhe. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 zu melden. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal