PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Koblenz mehr verpassen.

16.08.2020 – 09:25

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Unfall nach Herzattacke - Ersthelfer handeln vorbildlich

Koblenz-Rübenach (ots)

Am Freitagmittag, gegen 13:30 Uhr, kam es auf der L 52 in Höhe des Autohofes zu einem Verkehrsunfall. Zeugen beobachteten wie das Fahrzeug eines 72-jährigen Mannes zunächst auf die Gegenfahrbahn, den angrenzenden Straßengraben, zurück auf die eigentliche Fahrspur und wieder in den Graben des dortigen Kreisels fuhr und schließlich mit ausgelösten Airbags zum Stehen kam. Durch sofortiges alarmieren der Polizei konnten DRK und Feuerwehr schnell zur Einsatzstelle ausrücken. Zwischenzeitlich hatten die Ersthelfer den leichtverletzten Fahrer aus seinem totalbeschädigten Fahrzeug geborgen und bis um Eintreffen des DRK betreut. Zur Bergung des Fahrzeugwracks musste die L 52 kurzfristig gesperrt werden. Der 72-jährige wurde ins Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
FZ - Holger Drees
Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys