Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Koblenz - Einbrecher erbeuten mehrere hundert Reifen und Kompletträder

Koblenz (ots) - Gleich mehrere hundert Reifen und Kompletträder erbeuteten Einbrecher aus dem Außenlager eines Koblenzer Autohauses in der St. Elisabeth-Straße am vergangenen Wochenende.

Die Täter verschafften sich irgendwann zwischen Samstag, 17.03.2018, 13.00 Uhr, und Montag, 19.03.2018,07.30 Uhr, über das Dach Zutritt zu der Lagerhalle. Vermutlich unter Zuhilfenahme eines in der Halle vorgefundenen Gabelstaplers des Autohauses verluden sie dann die Reifen und Räder.

Nach ersten Ermittlungen der Kripo Koblenz haben die Täter dazu einen Transporter genutzt, den sie wohl mehrfach beladen mussten. Der Gesamtschaden liegt im niedrigen sechsstelligen Eurobereich.

Die Kripo Koblenz bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0261/103-2690.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Uli Hoppen
Pressesprecher

Telefon: 0261-103-2018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: