Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

21.08.2017 – 10:48

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Motorräder in Koblenz umgeworfen

POL-PPKO: Motorräder in Koblenz umgeworfen
  • Bild-Infos
  • Download

Koblenz (ots)

In der Nacht zum Sonntag, 20.08.2017, wurden drei Motorräder in Koblenz umgeworfen. Diese waren auf einem breiten Gehweg in Höhe des Anwesens Schlachthofstraße 5 abgestellt. An den Maschinen wurden Spiegel, Blinker und Sturzbügel beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro. Hinweise auf den oder die Täter liegen derzeit nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Koblenz in Verbindung zu setzen. Telefon: 0261-1031.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz