Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Unfallflucht am Esso-Autohof - Polizei sucht blaues Unfallfahrzeug

Beschädigter Holzzaun
Beschädigter Holzzaun

Koblenz (ots) - In der Nacht zum Mittwoch (2. August 2017) wurde der Holzzaun eines Schnellrestaurants in Koblenz im Industriepark an der A 61 durch einen Autofahrer erheblich beschädigt.

Ersten Ermittlungen zufolge rangierte der unfallflüchtige Verursacher zwischen 23.00 Uhr und 7.00 Uhr auf dem Gelände des Esso-Autohofs. Hierbei muss er augenscheinlich den dortigen Holzzaun eines Schnellrestaurants übersehen haben.

Der Zaun wurde auf einer Länge von rund 5 Metern umgefahren.

Da blaue Lackanhaftungen an einem der Bretter festgestellt werden konnten, sucht die Polizei nach einem solch farbigen Fahrzeug.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Koblenz 2 unter der Telefonnummer 0261-1032911 oder per Mail an pikoblenz2@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2014
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: