Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

06.10.2015 – 10:00

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Verursacher entfernt sich von der Unfallstelle

Koblenz (ots)

Mindestens 1000.- Euro Sachschaden hinterließ ein unbekannter Fahrzeugführer an einem in der Poststraße in Koblenz geparkten Audi A 5. Das Auto stand zwischen dem 3.10.2015, 19.00 Uhr, und dem 4.10.2015, 20.00 Uhr, in einer dort befindlichen Parkbox und wurde am hintern linken Radlauf beschädigt. Das Fahrzeug des Unfallverursachers dürfte blau lackiert sein. Entsprechender Lackabrieb konnte am beschädigten Audi festgestellt werden. Hinweise bitte an die Polizei in Koblenz unter Telefon 0261/ 103-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz